Project LOGICAL – transnational logistics' improvement through cloud computing and innovative cooperative business models - Project website about the transnational logistics cloud project LOGICAL

WP4: Programmierung und Test des Cloud Computing in der Logistik

Zuständiger Partner: Interporto Bologna S.p.a. (PP10)

Das Arbeitspaket 4 beinhaltet die Implementierungsphase des Projektes und basiert auf der im Arbeitspaket 3 erstellten LOGICAL Cloud Architektur. Die Kernelemente des Arbeitspakets sind die Entwicklung der regionalen Logistik-Clouds an den Projektstandorten (jeweils eine regionale Cloud pro Teilnehmerland), sowie die Test- und Evaluationsphase hinsichtlich der Anwendung und Bewertung der Einsatztauglichkeit der entwickelten Anwendungen.

  1. Im ersten Schritt wird die physische Infrastruktur der Hubs in einem virtuellen Raum dupliziert. Dies beinhaltet die vorhandenen Warenströme und die Dynamik des Logistikmarktes.
  2. Im zweiten Schritt werden die teilnehmenden Logistikunternehmen eingebunden und deren Datenbestände eingepflegt. Hierbei werden Unterverträge mit spezialisierten Servicedienstleistern geschlossen.

Die Durchführung der Implementierungsaktivitäten wird durch den Projektpartner Interporto Bologna gesteuert und überwacht.

Nach der Implementierung wird an allen Standorten mit ausführlichen Funktionstests begonnen, die insgesamt 1 Jahr dauern. Während der Funktionstests werden die Software-Anwendungen in der Cloud weiterentwickelt und optimiert. Hierbei werden auch die Schnittstellen zwischen den Regionen, d.h. den einzelnen regionalen Clouds getestet.

Die Tests werden mithilfe verschiedener Mittel durchgeführt:

  • die statistische Auswertung von Nutzungsdaten der Cloud (Anzahl der Nutzer-Aktionen, Anzahl der Schnittstellen an das System, die Höhe des Traffics innerhalb der Cloud, etc.
  • eine Umfrage unter den Endanwendern (Zufriedenheit mit dem vorhandenen System, Verbesserungsbedarf etc.)
  • einen moderierter Workshop mit allen wichtigen Akteuren zur Besprechung der Stärken und Defizite des Systems

Die Befragungs- und Bewertungsergebnisse werden in einem Endbericht zusammengefasst, in dem

  • die funktionierenden und noch fehlerhaften Logistik-Cloud-Anwendungen erfasst sind
  • die Optimierungspotenziale beschrieben sind, die durch Nutzung der LOGICAL Cloud erschlossen werden können
  • die Verbesserungspotenziale des Systems beschrieben sind.